Schenken Sie Zeit!

.



Ladesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen

Die lagfa bayern ist der  Zusammenschluss der Freiwilligenagenturen, -zentren und Koordinierungszentren Bürgerschaftlichen Engagements in Bayern. Sie setzt sich mit ihren derzeit 95 Mitgliedseinrichtungen (bayernweit 106 FA/FZ/KoBE) aktiv für die Förderung des freiwilligen Engagements in Bayern ein, engagiert sich für verbesserte Rahmenbedingungen und versteht sich als Ansprechpartnerin für Kommunen und Wirtschaft.

Die in ihr organisierten Freiwilligenagenturen, –zentren und Koordinierungszentren bürgerschaftlichen Engagements haben unterschiedliche öffentliche und freie Träger. Die lagfa bayern arbeitet somit träger- und engagementfeldübergreifend.  Sie beraten und informiereninteressierte Bürger/innen und Organistionen neutral rund um das Thema bürgerschaftliches Engagement.

Die lagfa bayern e.V. bietet

  • Gründungs- und Aufbauhilfe von neuen FA/FZ für Städte, Gemeinden, Landkreise und lokale Initiativen
  • Beratung vor Ort, Bereitstellung von Informationsmaterial zu möglichen Aufgaben und Projekten von FA/FZ
  • Auskunft über Organisationsformen, Trägerschaft, Finanzierung und Fördermöglichkeiten
  • Aktionen für mehr Anerkennung von bürgerschaftlichem Engagement
  • Organisation von Tagungen und Fortbildungen
  • Entwicklung von Qualitätsstandards
  • Aufbau von Netzwerken zu Wirtschaft und Politik
  • Öffentlichkeitsarbeit durch Vertretung der FA/FZ auf Landesebene und Informationen zur laufenden Arbeit von FA/FZ und ihren Projekten

Wir engagieren uns für verbesserte Rahmenbedingungen für das bürgerschaftliche Engagement. (lagfa bayern)


Weitere Informationen finden Sie unter www.lagfa-bayern.de